Electric City 2017


Interview FET EV

Hallo, erstmal Danke, dass ihr Euch die Zeit nimmt. Zu Beginn erst mal eine grundsätzliche Frage, seit wann gibt es euch und warum macht ihr das als Verein?

Hallo! Erstmal auch von uns vielen Dank für das Interview und das wir uns Vorstellen dürfen! Die Antwort ist relativ einfach, wir wollen als Gemeinschaft fungieren und das auch so nach Außen Tragen, denn als Verein ist das so am besten umsetzbar. Dies wird auch viel besser so angenommen, als wenn man nur als eine einzelne oder private kleine Veranstaltergruppe auftritt.

Wie setzt sich euer Team zusammen?

Das Team setzt sich zur Zeit aus 8 DJs und 5 Helfern wie folgt zusammen:
T. Olbricht (T. Heizer) D. Eichler (Dano) S. Mittmann (S.M.I.), Rene Rothmann, Luke Bilali, Jens Maier, S. Süpple (SvenEs), P. Hertzl (Pierre Remy), S. Willi, S. Nöbel, C. Wolf, S. Maurer, A. Walther.

Wo seit ihr als Veranstalter überall tätig?

Zur Zeit sind wir zweimal pro Jahr im Four Runners Club, Ludwigsburg, mit unseren bekannten Veranstaltung "Stuttgart meets Ostsound" am Start und seid Mitte Februar haben wir unsere erste Veranstaltung im Club Zalo (im alten Zollamt). Dort starteten wir eine neue Veranstaltungreihe ?Sonderschicht?, wo wir uns als FET ? Team in Stuttgart vorstellten. Es war rundherum ein super Abend mit vielen Besuchern, sehr guten Resonanzen und daraufhin stehen nun vier weitere Termine für 2011 im Zalo an.

Ihr seit ja seit geraumer Zeit als Veranstalter mit dabei, wie kam es dazu?

Die Idee hauptsächlich kam vom ersten Vorstand, Thomas Olbricht, der auch dann die ganze Sache ins Rollen brachte und vor allem mit Dano dies dann perfekt umsetze. Die ganzen Leute im Verein lernten sich alle über diverse Communitys kennen, es gab viele Ideen und Vorschläge, welche dann auch umgesetzt wurden. So entstand alles nach und nach.

Gab es für euch schon besondere Highlights die euch spontan einfallen?

Ja da gab es schon ein paar Sachen. Unsere erste grössere Veranstaltung, Bunkerbeben 2009 in Rottweil, wo durch reine Mundpropaganda knapp 400 Besucher, zum Teil aus über 200km anfuhren, um in den alten Bunkerröhren zu feiern und das rein mit no name DJs. Es war mega zu sehen das man auch nur mit einer technowürdigen Location die Leute begeistern kann.

Das zweite war dann unser Bustripp nach Frankfurt wo unser DJ S.M.I. seinen ersten Gig im U60311 hatte und mit seinen straighten Techno Set den Laden zum Kochen brachte und alle anderen DJs an den Abend in den Schatten stellte. Das dritte war jetzt unsere Veranstaltung Stuttgart meets Ostsound III, wo der Abend echt perfekt lief und auf beiden Floors richtig geil, von Anfang bis zm Ende gerockt wurde. Die Resonanz darüber im Internet war sensationell und wir sind echt stolz darauf das unsere Veranstaltung so bei den Feierleuten ankam.

Habt ihr Künstler oder Styls die ihr für eure Events bevorzugt?

Wir bevorzugen hauptsächlich bekannte Künstler die im Grossraum Stuttgart, entweder noch nicht oder kaum aufgelegt haben, dazu aber auch eben den einen oder anderen Local DJ. Soundtechnisch gibt s bei uns Techhouse, Minimal, Techno, Hardtechno. Es ist immer etwas davon dabei.

Welchen Dj-Größen haben bisher auf euren Partys aufgelegt? Welche davon waren euch am sympathischsten?

Wir haben bis dato Hanson & Schrempf, Reche & Recall und Cannibal Cooking Club als bekannteste Acts gehabt. Hier im südlichen Grossraum sind diese nicht so oft gebucht, aber im Osten von Deutschland sind Sie "Helden" der Szene, und die haben auch allesamt auf den grossen Events wie SMS und Nature One aufgelegt. Alle 3 Acts waren von den Personen her sympathisch, aber am meisten Spass hatten wir mit Reche & Recall, echt 2 super Jungs und wir hatten den ganzen Tag über auch so mit ihnen Spass.

Veranstaltet ihr lieber in größeren Hallen oder bevorzugt ihr eher kleinere Clubs?

Hmmm, sagen wir mal so, wir lieben den Undergroundigen Style, wenn das gegeben ist. Darüber hinaus nehmen wir alles, egal wie gross.

Was für Projekte habt ihr außer Veranstaltungen noch am Laufen?

Wir konzentrieren uns gerade darauf das bis jetzt erreichte zu festigen und uns mit anderen kleineren Gruppierungen zu verbinden, dazu natürlich auch weiter unsere DJs in andere Clubs unterzubringen.

Abschließend würden wir gerne noch wissen wo man Events von euch das nächste Mal erleben kann?

Die nächste grosse Veranstaltung ist am 16.04.2011 mit Stuttgart meets Ostsound IV u.a. mit der Totmacher & Error (CCC) und Pappenheimer! Dazu sind wir nun mit unserer neuen Veranstaltung ?Sonderschicht? alle 2 Monate im Club Zalo in Stuttgart aktiv da ist der nächste Termin der 30.04.2011 !!! Am 05.11.11 feiern wir im Rahmen der Ostsound V, im Four Runners Club, das dreijährige Jubiläum vom FET und da werden wir es besonders krachen lassen mit 3 ?Ostsound? Headlinern auf 2 Floors und natürlich den gesamten FET ? DJs.

Vielen Dank für das Interview.


Interview FET ev im Feb. 2011 von Karl aka TechnoPixel (kb)

Quelle: http://www.f-e-t-e-v.de
Eintrag vom: 24.05.2011


Toxicator 2017