Toxicator 2017


Wohin geht Techno? Oliver Koletzki und Fritz Kalkbrenner im Interview

Interview: Nico Cramer (PRINZ Online)

PRINZ: Oliver, ein Stu?ck auf deinem neuen Album heißt "1994". Was charakterisiert Techno im Jahr 1994?
KOLETZKI: 1994 war es neu, aufregend, dreckig ...
KALKBRENNER: ... und 2012 ist es breitenwirksamer, satter, funktioneller.
OK: Damals war alles neu und aufregend - wie das erste Mal Sex.
FK: Jungen Leuten kannst du heute keine Platte von damals hinlegen. Das wird niemand verstehen, weil es aus heutiger Sicht scheiße produziert, hart und monoton klingt.

PRINZ: Auch eure neuen Platten sind alles andere als "hart". Geht Techno in Richtung "Listening"?
OK: Getanzt wird ja zum Glu?ck immer noch bis in den Morgen. Aber "Listening" ist ein Trend. Ich bin dafu?r ein Beispiel: "Großstadtmärchen 2" kann man auch gut zu Hause hören, auf dem Sofa mit Freunden.
FK: Fru?her wurde militanter zwischen Underground und Mainstream unterschieden. Da herrscht heute Gleichberechtigung, fru?her war Mainstream Verrat.

PRINZ: Und was wird der nächste große Trend?
OK: Im letzten Jahr war "Slow House" das Stichwort. Und Disco! Das war letztes Jahr auch groß. Und das wird 2012 so weitergehen. Find' ich beides geil!


Fritz Kalkbrenner PRINZ: Techno ist Mainstream. Könnt ihr euch vorstellen, dass Techno sogar mal Studienfach wird?
OK: Es gibt ein Klassik und Jazz-Studium - wieso sollte es kein Techno-Studium geben? Allerdings bin ich mir unsicher, ob man damit ein ganzes Studium fu?llen kann.
FK: Ich glaube, die Gefahr ist, dass es u?berintellektualisiert wu?rde. Produzier lieber drauflos, als dass dir einer erzählt: "Die Kickdrum und die Bassline sollten immer zentriert sein!"

PRINZ: Ist der Traum von der Loveparade vorbei?
FK: Das war mit der Sturm- und Drangzeit des Techno verbunden. Die ersten Paraden waren obskure Umzu?ge, dann wurden sie ein Wirtschaftsfaktor. Heute gibt es den "Easy Jet Set" - den Partytourismus an den Wochenenden. Niemand braucht mehr eine Parade.
OK: Ich habe es sowieso nie verstanden. Jetzt gibt es dafu?r das Melt!-Festival und SonneMondSterne.
FK: Außerdem seien wir doch mal ehrlich: Es hat eigentlich immer gestunken auf diesen Paraden!

Quelle: http://prinz.de
Eintrag vom: 05.04.2012


Toxicator 2017