Let´s go to the beach Fuchs&Hase


Electroboy - Nur eine Maschine

(Single) und autobiografischer Roman »Das Gewicht der Freiheit«

Nach zehn Jahren electroboy-Pause hat sich Florian Burkhardt entschieden, wieder Musik zu machen. Dieses Mal zusammen mit Luk Zimmermann, dem erfolgreichen Produzenten von Lunik und anderen beliebten Musicacts. Für das Visuelle zeichnet sich François Chalet verantwortlich.



Mit Freude präsentieren wir Ihnen die erste Single »Nur eine Maschine« (VÖ: 02.02.)


Der Song ist für die Presse über info@florianburkhardt.de und Arnold Meyer, +41 79 352 59 75 oder meyer@karmasutra.ch, wie auch über die Music Promotion Network erhältlich.

Stream

https://soundcloud.com/electroboy_ch/nur-eine-maschine/s-R2nlQ

Download

https://florianburkhardt.ch/Musik/Single_NurEineMaschine_electroboy_ch.zip

Pressepaket

https://florianburkhardt.ch/Musik/Pressematerial_electroboy_ch.zip


Der Videoclip wird an der Single-Taufe am Do. 1. Feb. zwischen 18 und 22 Uhr im Sender, Kurzgasse 4, 8004 Zürich, präsentiert.





Nach zehn Jahren Pause ist electroboy zurück

»Electroboy« – der bekannte Kinodokumentarfilm über sein Leben – hat Florian Burkhardt, den ehemaligen Zürcher Party-König, international bekannt gemacht. Kaum ist er 2017 von Berlin zurück in die Heimat gezogen und hat es sich in Bern eingerichtet, wird er dort auf Luk Zimmermann aufmerksam, den erfolgreichen Musikproduzenten von Lunik und anderen beliebten Schweizer Interpreten.

Underground meets Hitparade

Florian sucht Luk in dessen Studio auf und es vergehen keine fünf Minuten, bis sie beschliessen, gemeinsam Musik zu machen. Es entstehen erste Songs, von denen die beiden uns jetzt »Nur eine Maschine« präsentieren. Man spürt darin den Sound durchschimmern, der sie selbst – beide sind in den 40ern – geprägt hat: die erste Synthesizer-Musik; Elektropop, die 80er und die Neue Deutsche Welle.

Vier All-Stars verbünden sich

Der Electro-Track wurde von Florian Burkhardt komponiert und von Luk Zimmermann produziert. Für das Visuelle zeichnet sich François Chalet verantwortlich, für die Promotion »Techno-Papst« Arnold Meyer. Zusammen bilden sie eine Gruppe von All-Stars aus den Anfängen der 2000-Jahre.

Single-Taufe


Am Do. 1. Februar zwischen 18 und 22 Uhr findet die Single-Taufe im Sender, Kurzgasse 4, in Zürich statt. Der Sender ist gleichzeitig Bar und Studio von GDS.FM. Neben einem DJ-Set von Dada Global wird François Chalet den Videoclip von »Nur eine Maschine« präsentieren und Musikkritiker und Journalist Bjørn Schaeffner ein Gespräch mit den Protagonisten von electroboy.ch führen.

Ein Leben wie ein Roman


Gleichzeitig mit der Single erscheint der autobiografische Roman »Das Gewicht der Freiheit« von Florian Burkhardt bei Wörterseh. Er behandelt sein Leben als Schauspieler in Hollywood, als weltweit erfolgreiches Model, als Internetpionier und Psychiatriepatient.



Florian Burkhardt
https://www.florianburkhardt.com


Florian Burkhardt wurde 1974 geboren und wuchs in der Innerschweiz auf. Er war Snowboardpionier, ging mit 21 nach Hollywood und erlangte Ruhm als internationales Topmodel. Später wurde er Internetavantgardist und als Veranstalter König der Zürcher Clubszene. Er veröffentlichte als Musiker unter dem Namen »electroboy« Alben bei unter anderem »Muve Recordings/Musikvertrieb«. Burkhardts Leben auf der Überholspur fand ein abruptes Ende in der psychiatrischen Klinik, als er an einer schweren Angststörung erkrankte. Seine Biografie wurde 2014 von Regisseur Marcel Gisler mit dem preisgekrönten Kinodokumentarfilm »Electroboy« verfilmt. Heute ist er Kolumnist und Autor. Sein zweiter Roman »Das Gewicht der Freiheit« erscheint Anfang Februar bei Wörterseh.

Ausführliche Biografie: https://www.florianburkhardt.ch/Florian/Biografie_Florian_Burkhardt.pdf

Website
http://electroboy.ch

Promotion
Arnold Meyer 079 352 59 75 meyer@karmasutra.ch

Label
Sophie Records (Bern)
http://sophie.ch

Eintrag vom: 15.01.2018